Kammermusikabend

Sonntag, 26.März 2017, 19:30 Uhr

In Kooperation mit Klassik-im-Taunus e.V.
Stadthalle Oberursel

Kammermusikabend

Lena Neudauer, Violine
Matthias Kirschnereit, Klavier

Werke von L. v. Beethoven, L. Janáček, A. Dvořak und R. Schumann
(Änderungen vorbehalten)

Lena Neudauer, Foto: Marco Borggreve
Lena Neudauer
Foto: Marco Borggreve

Lena Neudauer spielt Musik, die aus einer inneren, tiefen Überzeugung entspringt, mit „einer solchen Wahrhaftigkeit ihres Ausdrucks, einer solchen Reife der Gestaltung sowie mit einem solchen Verständnis für musikalisch seelische Dimensionen“. (SVZ)
Sie musiziert mit Orchestern wie der Deutschen  Radio Philharmonie, den Münchner  Symphonikern, den Nürnberger Symphonikern, dem MDR Sinfonieorchester, dem Orchestre National de Belgique und ist ein gern gesehener Gast bei Festivals wie die der Mozartwoche Salzburg, den Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musikfestival.

Matthias Kirschnereit, Foto: Giorgia Bertazzi
Matthias Kirschnereit
Foto: Giorgia Bertazzi

Matthias Kirschnereit ist ein Ausdrucksmusiker par excellence, der mit seinem Klavierspiel die spezifisch deutsche Klavierkunst fortsetzt.« … (FAZ)
Seine musikalischen Hausgötter finden sich dementsprechend vor allem in der deutschösterreichischen Romantik: Schumann und Mendelssohn Bartholdy, Schubert und Brahms – das ist vor allem neben Mozart, aber auch neben Chopin und Rachmaninow seine Welt. Genau damit hat sich Matthias Kirschnereit in die Belle Etage der Pianistenzunft gespielt.

Eintritt: € 32, € 28, € 26, € 20
Ermäßigung für Mitglieder des Kulturkreises, des Klassik-im-Taunus e.V., Schüler und Studenten

Konzertkarten erhalten Sie:

kulturkreis-oberursel.de verwendet Cookies. » zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen