Beitragsbild zu: JAZZ & MORE

JAZZ & MORE

Die Arbeitsgruppe „JAZZ & MORE“ steht für hochrangige Jazzkonzerte, aber auch für Veranstaltungen im Bereich Blues, und mehr …

Axel Schlosser
Bild 2022 Bordier

Fotos: Berthold Schinke, Axel Schlosser, Andreas Neubauer

Ansprechpartner

Berthold Schinke 2016

Berthold Schinke
Beirat Jazzkonzerte

Tel.: 06171 20 79 052
Mobil: 01522 86 68 258
E-Mail: jazzkonzerte@kulturkreis-oberursel.de

Unsere Aktivitäten

Seit Mai 2017 hat der Kulturkreis sein Konzertangebot über die reinen Klassik-Konzerte hinaus erweitert. Begonnen hatten wir mit Jazzkonzerten und ab 2023 kommt auch anderes wie z. B. Blues-Konzerte hinzu, weshalb wir die Sparte nun schlicht „JAZZ & MORE“ nennen.

Wir sind mit dem Frankfurt Jazz Trio auf einem hohen musikalischen Niveau eingestiegen und bestrebt, dieses Niveau bei allen Konzerten zu halten und fortzuführen.

Ebenfalls seit 2017 tragen wir jedes Jahr zu dem von hr2-kultur koordinierten hessenweiten Aktionstag „Ein Tag für die Musik“ bzw. „Ein Tag für die Literatur“ bei – sofern uns die Covid-19-Pandemie keinen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Am Pfingstmontag 2019 hatten wir erstmals als Mitveranstalter an der in Oberursel sehr beliebten Open-Air-Veranstaltung „Jazz Meets Mühle“ teilgenommen. Wir übernahmen die Betreuung der Bühne im Hof vor der Hospitalkirche in der Altstadt. 2020 und 2021 musste die Veranstaltung wegen der Covid-19-Pandemie leider ausfallen. Aber das traditionell immer am Pfingstmontag stattfindende Jazzfestival ging 2022 weiter und wir sind zuversichtlich, dass „Jazz Meets Mühle“ auch 2023 wieder stattfinden wird.

Eigentlich schon für 2020 hatten wir das Jean-Philippe-Bordier-Quartett aus Paris verpflichtet, mussten aber – coronabedingt – immer wieder verschieben. Ende Oktober 2022 war es dann endlich so weit. Bei diesem Konzert wurde das Kulturcafé Windrose als neue Spielstätte eingeweiht.

Der Songwriter und Gitarrist Biber Herrmann repräsentiert im Herbst 2023 erstmals das „& MORE“ der Sparte. „Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. He‘s a real soul brother, und glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich rede.“ Mit diesen Worten adelte der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau, der neben den Rolling Stones und Eric Clapton die ganze Welt-Elite des Blues, Rock und Jazz auf die Bühnen Europas gebracht hat, den Songwriter und Gitarristen. Biber hatte Fritz Rau bis zuletzt auf dessen Vortragsreisen begleitet.

Weitere musikalisch hochrangige Konzerte sind in Planung.

Veranstaltungsarchiv: JAZZ & MORE